Nach den geltenden Brandschutzvorschriften ist für jede Löschanlage ein Sprinklerwart sowie dessen Stellvertreter zu bestimmen. Die Ausbildung bietet nebst Theorie auch praktische Grundlagen, welche eine fundierte Basis zur Erfüllung dieser verantwortungsvollen Tätigkeit vermitteln.

INHALT

Praktische Einführung (Live-Versuch)
Zweck und Funktion von Sprinkleranlagen
Vorschriften, Richtlinien (In- und Ausland)
Aufbau und Systemarten
Wasserversorgung
Aufgaben des Sprinklerwarts
Verhalten bei Störung, Brandfall oder Alarm

ZIELE

Pflichtigkeit der Sprinkleranlage erkennen und verstehen
Systemaufbau, Funktion und Anlageteile kennen
Selbstständige Kontrolle der Sprinkleranlage
Kontrollbuch führen
Störungen erkennen und korrekt handeln

KOSTEN

Pro Person CHF 690.00 exkl. MwSt. inklusive Schulungsunterlagen, Mittagessen und Getränke, Teilnehmerzertifikat.

Die Kurskosten sind bis 7 Tage vor dem Schulungstag zu bezahlen.

Schulung Sprinklerwart

Nach den geltenden Brandschutzvorschriften ist für jede Löschanlage ein Sprinklerwart sowie dessen Stellvertreter zu bestimmen. Die Ausbildung bietet nebst Theorie auch praktische Grundlagen, welche eine fundierte Basis zur Erfüllung dieser verantwortungsvollen Tätigkeit vermitteln.

KursSchulung Sprinklerwart
Nummer451.12.24
Freie Plätze9
Datum12.12.2024 – 12.12.2024
PreisCHF 690.00
MwSt exkl.
OrtSchulungsraum der ARSERIT GmbH
Sonnmattstrasse 11
9532 Rickenbach (TG)
Kontaktkoepfchen.ch c/o ARSERIT GmbH
Bahnhofstrasse 16
9606 Bütschwil
Tel. 0719835003
www.koepfchen.ch
Anmeldeschluss05.12.2024 23:55
StatusFür Anmeldungen geöffnet
DatumZeitBeschreibungOrt
12.12.202409:00 – 16:30Schulung SprinklerwartSchulungsraum der ARSERIT GmbH

Allgemeine Informationen

Dauer
09.00 bis 16.30 Uhr (1 Tag)

Kursort
Die Kurse finden im Schulungscenter in Rickenbach (TG) statt. Die Details zum Durchführungsort wird mit der Zustellung der Kursinformationen nach Eingang der Anmeldung versendet.

Anerkennung
Die Ausbildung zum Sprinklerwart ist vom VKF (Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen) als anerkannter Fortbildungstag zur Zertifikatsverlängerung akzeptiert.

Annulierungskosten
Kursabmeldungen müssen schriftlich erfolgen.
Keine Kosten bis 4 Wochen vor Kursbeginn.
50% der Kosten 4 bis 1 Woche vor Kursbeginn.
100% der Kosten 7 bis 1 Kalendertag vor Kursbeginn, bzw. bei Nichterscheinen.

Hinweise
Die Schulung findet ab drei Teilnehmern statt. Die Schulung wird in Deutsch gehalten.